1. Betreuungszug bei Großeinsatz in Karben

Der 1. BtZ FB in Aktion

Am Donnerstag, dem 13.08.2020, wurde um 16:07 Uhr der 1. Betreuungszug des Wetteraukreises (1. BtZ FB) durch die Zentrale Leitstelle alarmiert. Grund hierfür war ein Großeinsatz der Feuerwehr in Karben. Im Industriegebiet war bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt worden. Daraufhin wurden Teile des Industriegebiets von Feuerwehr und Polizei evakuiert und die Betroffenen an einem Parkplatz gesammelt. Der 1. BtZ wurde zum Bereitstellungsplatz für alle Rettungsmittel an einem Supermarktparkplatz in der Industriestraße beordert. Dort angekommen wurden alle Rettungsmittel von uns registriert. Glücklicherweise konnten alle Betroffenen nach einiger Zeit wieder an ihre Arbeitsstellen und Wohnungen entlassen werden. Im Einsatz waren: FF Karben, FF Bad Vilbel, FF Friedberg, Kreisbrandinspektor, 1 Leitender Notarzt, 1 Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, 1 Notarzteinsatzfahrzeug (ASB Karben), 3 Rettungswagen (DRK Friedberg) 1 Rettungswagen (ASB Karben), 1. Betreuungszug Friedberg (DRK Friedberg).

veröffentlicht am: 18. August 2020

 
Zurück zu: Aktuelles0