Wasserrettung

Aufgaben der Wasserrettung

Die Wasserrettungseinheiten leisten Hilfe bei Naturkatastrophen und Unglücksfällen sowie bei hierdurch hervorgerufenen Notständen.

Die Wasserrettungseinheiten

  • retten Menschen und Tiere aus Wasser- oder Eisgefahr,
  • bergen Sachen aus Wassergefahren,
  • übernehmen Transport- und Versorgungsfahrten auf dem Wasser,
  • übernehmen Sicherungsaufgaben bei Wasser- und Eiseinsätzen,
  • unterstützen andere Einsatzkräfte beim Schutz von Sachen und Gebieten vor Hochwassergefahren,
  • führen Taucherkundungen und Taucheinsätze durch,
  • erkunden behelfsmäßige Anlege-/Anlandestellen,
  • leisten Amtshilfe für Behörden und Dienststellen (z.B. Wasserschutzpolizei, Rettungsdienst) und
  • führen sonstige humanitäre Aufträge des KatS-Stabes aus.